Bei diesen Berichten stehen die Kinder im Vordergrund. Aktuelle Projekte können hier genauso wie Klassenfahrtstagebücher erscheinen. Diese Berichte können von Lehrern, Eltern oder Kindern verfasst worden sein.

 

 

Schulparlament001

Das Schülerparlament hat beschlossen, dass das Schülerparlament ab jetzt Schulparlament heißt. Weil die Kinder gesagt haben, dass das Wort Schülerparlament so klingt, als ob nur Jungen dabei sind, sollte es einen neuen Namen haben. Deswegen gab es folgende 4 Vorschläge: Kinderparlament, Schüler- und Schülerinnenparlament, Klassensprecher- und Klassensprecherinnenparlament und Schulparlament. Nach der Abstimmung stand fest: Die Mehrheit hat sich für das Schulparlament entschieden.

Text: Bella 3c und Amir 4c

Nach den Osterferien hatten Frau Schmidt-Hansen und Frau Blaume die Idee, die Flurwand am Werkraum wieder bunt zu gestalten. Da wir ja in Mettenhof wohnen und lernen, sollte das Kunstwerk dazu passen. So zeichnete Frau Blaume den "weißen Riesen" und auch unsere Schule an die Wand unterhalb der Garderobe.

 

IMG 0304IMG 0305

Vor kurzem bekamen die Klassen 1c und 2c ein ganz besonderes Geschenk:

Einen Ausflug zu Fillipos Erlebnisgarten - einen ganzen Tag lang! Wir fuhren mit dem Doppeldeckerbus und konnten alle ganz oben sitzen. Im Erlebnisgarten durften wir unglaublich viele tolle Dinge ausprobieren:

Fillipos003

 

Lola

Hallo, ich bin die Schildkröte Lola! Ich wohne im Klassenraum der 1a. Dort fühle ich mich sehr wohl. Vor einigen Wochen habe ich überlegt, wie andere Schildkröten wohl leben und ob sie die gleichen Dinge mögen wie ich. Ich habe die Kinder der Klasse gebeten, für mich ganz viel über meine Verwandten herauszufinden: Wie sehen die eigentlich aus? Können andere Schildkröten auch reden, so wie ich? Mögen sie gern schwimmen? Hören sie gut? Was essen sie? Schlafen sie viel? Wie alt kann so eine Schildkröte eigentlich werden?

 

Ostereier002Ostereier001

 

Kurz vor den Osterferien wurde die Schulküche zur Ostereierfärberei. Die Kinder der Klasse 3c kochten, verzierten und färbten fleißig Ostereier, damit auch die Frühstückstische zu Hause frühlingshaft bunt werden.